eMIR – Experimentierplatz für die maritime Wirtschaft

Mit der e-Maritime Integrated Reference Platform (eMIR)-Plattform ist es möglich, verschiedene Situationen auf See realitätsgetreu zu simulieren. Das hilft insbesondere bei der Entwicklung neuer digitaler Produkte, da sie nicht langwierig auf See erprobt werden müssen, sondern im Vorfeld im Schiffssimulator virtuell Extremsituationen unterworfen werden können.

Hierzu werden zum einen Testfelder für die Erprobung hoch-automatisierter maritimer Systeme und zum anderen virtuelle Simulations- und Testumgebungen benötigt, mittels derer auch sehr gefährliche Situationen, wie beispielsweise kritische bzw. gefährliche Manöver mit mehrere beteiligten Schiffen automatisiert und in zahlreichen Variationen durchgespielt werden können.

Hierzu ist eMIR (https://www.emaritime.de) als eine generische, offene Kommunikations- und Serviceplattform konzeptioniert worden, die eine reale maritime Erprobungsumgebung in der Deutschen Bucht, als auch eine enge Kopplung von virtuellen Simulationen mit einer konkreten physischen Erprobung ermöglicht. Die Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung und Überprüfung hochautomatisierter maritimer Systeme stehen auf der Plattform entlang des gesamten Entwicklungs- und Integrationsprozesses zur Verfügung.

Die Entwicklungsplattform zielt dabei insbesondere auch auf die Unterstützung von mittelständischen Unternehmen, die derartig umfangreiche Validierungs- und Erprobungsmöglichkeiten nicht im eigenen Haus zur Verfügung haben. Auch Wertschöpfungsketten durch die Integration mehrere Systeme unterschiedlicher Hersteller zu komplexen Gesamtsystemen und deren Überprüfung können über die Plattform abgebildet werden. OFFIS ist umfangreich in nationalen und internationalen Standardisierungsgremien engagiert und berücksichtigt internationaler Vorschriften und Standards.

Nutzen und Vorteile

  • 3D-Simulation
  • Manöver durchspielen
  • Entwicklungswerkzeuge kennen lernen
  • automatisierte Systeme kennen lernen
  • Datenspeicherung

Umsetzungsaufwand

gering
mittel
hoch

Haben Sie ein Schiff und möchten wissen, ob bestimmte Szenarien damit machbar sind? Dann lassen Sie dies mit unserem Demonstrator simulieren. Der Aufwand hängt dabei von der Simulation ab.

Sie wollen selber Simulationen erstellen? Die Hard- und Software muss lediglich erworben werden.

Für wen ist das interessant?

Unternehmen der maritimen Wirtschaft und Sensorenhersteller.

Sprechen Sie uns an, um diesen Demonstrator näher kennen zu lernen.

 

Weitere Infos gibt es HIER

Hinterlassen Sie ein Kommentar