Die digitale Zusammenarbeit verbessern mit Kollaborationssystemen

21.04.2021

Die digitale Zusammenarbeit verbessern mit Kollaborationssystemen

Die Corona-Pandemie hat die Notwendigkeit zur Digitalisierung und virtuellen Kollaboration innerhalb von Unternehmen sowie unternehmensübergreifend deutlich gemacht.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen aus der Logistikwirtschaft, wie mit dem Einsatz von Kollaborationssystemen unterschiedliche Herausforderungen angegangen werden können.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Online-Seminar.

Unsere Inhalte

In dieser Einführungsveranstaltung werden Ihnen Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten von Kollaborationssystemen vermittelt. Praxisbeispiele aus der Logistikwirtschaft verdeutlichen die Einsatzpotenziale im unternehmensübergreifenden Kontext.

Ihr Vorteil

  • Sie lernen, was Kollaborationssysteme sind und wie sie eingesetzt werden.
  • Sie erfahren, dass Sie vermutlich schon häufiger selbst Kollaborationssysteme eingesetzt haben und dass dies eine Basistechnologie für virtuelle Zusammenarbeit ist.
  • Sie nehmen mit, dass Sie sich bereits mitten in einem Digitalisierungsprozess befinden.
  • Nach der Veranstaltung können Sie / sind Sie in der Lage, Kollaborationssysteme zu erkennen und können selbst Ideen entwickeln, wie sie diese zukünftig einsetzen können.

Die Zielgruppe

Der Workshop richtet sind an die Geschäftsführung und Mitarbeiter*innen aus der Projektleitung – insbesondere aus kleinen und mittleren Unternehmen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den Inhalten der Veranstaltung haben, wenden Sie sich gern an

Dr. Thomas Landwehr
+49 (0)421 22096- 82
landwehr@isl.org

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu können!
Ihr Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen


Teilnahme

Sollten Sie noch kein Mitgliedskonto haben, so wird Ihnen mit der Buchung ein Mitgliedskonto auf unserer Seite angelegt.
Über dieses Konto können Sie Ihre Buchungen bearbeiten und mit unseren Experten in Kontakt treten.