Regionalkonferenz Relive-Videos

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorträgen der Mittelstand-Digital Regionalkonferenz vom 25.11.2020.

Durch die Digitalisierung eröffnen sich für Wirtschaft und Gesellschaft große Chancen. Doch wo Chancen sind, bestehen bekanntlich auch immer Risiken. Folglich brauchen wir einen verantwortungsvollen Umgang mit dem technischen Fortschritt, um diese Risiken zu minimieren.

Wir alle sehen uns zunehmend mit zwei großen Veränderungen konfrontiert: Zum einen wird die Welt immer digitaler. Ob auf wirtschaftlicher oder gesellschaftlicher Ebene – in nahezu allen Bereichen unseres Lebens spielt die Digitalisierung bereits eine große Rolle und verändert unsere Art zu leben und zu wirtschaften. Zum anderen hat unser Handeln mitunter negative Auswirkungen auf unseren Planeten. Eines ist sicher: Wir alle tragen Verantwortung für unsere Zukunft in einer digitalen Welt. Unser Leben muss sich nachhaltig verändern, um allen Menschen in sozialer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht die Möglichkeit auf eine gute Zukunft zu bieten.

Doch was bedeutet das konkret für Unternehmen? Wie verändert sich die unternehmerische Verantwortung in einer zunehmend digitalen Welt und wie lassen sich die Chancen der Digitalisierung für ein nachhaltiges Handeln nutzen?

Diesen Fragen widmet sich die Regionalkonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Bremen. Bei der Veranstaltung steht im Fokus, wie Digitalisierung kleinen und mittleren Unternehmen dabei hilft, sich erfolgreich für die Zukunft aufzustellen und dabei den wichtigen Aspekt der Nachhaltigkeit mitzudenken. Freuen Sie sich auf eine Mischung aus Impulsvortrag und Projektvorstellungen sowie Diskussionsrunden und Demonstrationen.

 

Sehen Sie hier die Beiträge noch einmal in der Mediathek.

Impuls-Interview

Ökonomisch, ökologisch, sozial – so geht unternehmerische Verantwortung im Digitalzeitalter

Lisa-Maria Röhling im Gespräch mit Dr. Saskia Dörr, Expertin für Digital Responsibility

Lisa-Maria Röhling Porträt

Moderatorin Lisa-Maria Röhling

Porträt Dr. Saskia Dörr

Dr. Saskia Dörr, Wiseway

Projekt-Vorstellungen

Medical Helpline Worldwide – Wissensmanagement kann Leben retten

Ansprechpartner:

Portrait Daniel Schneider

IDMT – Chatbots im Kundenkontakt. Spracherkennung für den Mittelstand

Ansprechpartner:

Colmer Porträt

NautilusLog – Ein Schiffslogbuch ohne Papier

Ansprechpartner:

Björn Kreye

Björn Kreye

Bjoern.Kreye@offis.de

Megalift – Mobiles Auftragsmanagement – das papierlose Büro von Morgen

Ansprechpartner:

Knak Porträt

Tamsen Maritim – Nutzung von AR/VR auf einer Schiffswerft

Ansprechpartner:

Guntram Flach Porträt

Terminprobleme an der Laderampe? – Dynamisches Slot-Management

Ansprechpartner:

Schuett

Holger Schütt

schuett@isl.org

Interaktive Diskussionsrunde

„Wie wir Nachhaltigkeit im Unternehmen voranbringen“

Regionalkonferenz Collage

Moderation: Prof. Dr. Sven Herrmann, PrologInnovation

Teilnehmer*innen: Yvonne Bonventre (BLG), Anna-Catherine Senge (Allos), Amadou Jaiteh (Greenyard Fresh), Johannes Berg (Digital Hub Logistics Hamburg), Frank Glanert (Codyo) und Dr. Saskia Dörr (WiseWay)

Virtuelle Führung

BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik

„Logistik und Industrie 4.0 – Produkt trifft Prozess, Digitales trifft Reales“

BIBA Logo

Dr.-Ing. Matthias Burwinkel

bur@biba.uni-bremen.de

Hier können Sie selbst das BIBA in 3D erleben:

https://my.matterport.com/show/?m=YzfDftg7BMY 

Sie brauchen Unterstützung bei einer Digitalisierungsmaßnahme oder einfach nur eine zweite Meinung?

Dann rufen Sie uns an!

Tel.:  +49 (0) 421 9600 – 260
E-Mail: kontakt@kompetenzzentrum-bremen.digital

Wir informieren Sie gerne im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Ihr Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen