Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen



Stimmen aus der Praxis


Unsere neue #Praxisbroschüre ist da! Wir zeigen analog, wie #Digitalisierung in der Praxis geht 😉 👉 https://t.co/pFmbaiFBN3
#MoinMoin #Mittelstand

#BestPracticeThursday: Erfahren Sie, welche Bedeutung Visualisierung am Arbeitsplatz als Türöffner für #Digitalisierung in #KMU hat. Lesen Sie mehr dazu beim #Kompetenzzentrum Chemnitz inkl. Praxisbeispiele. @betriebmachen #DigitaleZukunft https://t.co/84QIbLpx4X

🌞 Unser #Tipp fürs #Wochenende: Trendsport #SUP. Aber wie funktioniert eigentlich die Ausleihe der Bretter? Unser Praxisbeispiel zeigt, wie #Digitalisierung die Freizeit verbessern kann https://t.co/zSkj0GRXth

Wissenswertes am Mittwoch: Die #Bundesregierung stärkt die Förderung von #KünstlicherIntelligenz in diesem Jahr mit zusätzlichen 500 Mio. Euro. Zentral ist, dass insbesondere kleine und mittlere Unternehmen #KI tatsächlich nutzen und anwenden. @BMWi_Bund https://t.co/rGmCdzbz4m


Fotowettbewerb


Das BIBA veranstaltet für das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen einen Fotowettbewerb und sucht dafür Ihre besten Fotos rund um das Thema Digitalisierung. Die eingesendeten Fotos werden von einer Jury nach Bildqualität und Motivauswahl bewertet und die drei besten Bilder werden anschließend veröffentlicht und ausgezeichnet.

Und so funktioniert es:
1. Fotografieren Sie ein Motiv zum Thema Digitalisierung, Industrie 4.0, Mensch Roboter Interaktion, Planung und Steuerung oder künstliche Intelligenz
2. Registrieren Sie sich auf der Internetseite www.contest.biba.uni-bremen.de und laden Sie Ihre besten Fotos hoch
3. Per E-Mail und auf unserer Homepage erfahren Sie am 30.09.2019, ob Sie gewonnen haben

Das Siegerfoto wird mit 100 € prämiert. Der/Die Zweitplatzierte erhält 75 € und der/die Drittplatzierte 50 €. Zusätzlich werden die besten Bilder der Internetseite des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen veröffentlicht.

+++ Einsendeschluss ist der 31.08.2019 +++



Digitaler Dienstag



Besuchen Sie uns unverbindlich in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle in der Osterstraße 28, 28199 Bremen.

Sie wollen den Sprung in Richtung Digitalisierung wagen? Sie suchen Hilfestellung und Tipps, wie Sie die Herausforderungen der digitalen Transformationen angehen können? Sie benötigen Unterstützung bei der Ausarbeitung einer Strategie für die Digitalisierung Ihres Unternehmens? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen jeden Dienstag die Gelegenheit, die Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Jeden ersten Dienstag im Monat bieten wir den Digitalen Dienstag zu den gewohnten Zeiten auch in der Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven an. Hier haben Sie wie gewohnt die Gelegenheit, die Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Besuchen Sie uns unverbindlich im Haus Schütting, Am Markt 13, Bremen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Noch Fragen? Wir geben Ihnen auch gerne telefonisch weitere Informationen über unser Kompetenzzentrum: Tel.: 0421 / 6969 899 0.

Veranstaltungen

Sie wollen den Sprung in Richtung Digitalisierung wagen? Sie...
06.08.2019/ Besuchertag
Sie wollen den Sprung in Richtung Digitalisierung wagen? Sie...
03.09.2019/ Besuchertag
Auch dieses Jahr lädt unser Partner das Fraunhofer IGD...

Themen

18. Juni 2019

Wenn der Stift ausgedient hat

Auf den Brücken moderner Containerriesen gibt es noch einen wichtigen Gegenstand aus den Zeiten der Segelschifffahrt. Ein junges Start-up setzt nun daran, diese Schifffahrtstradition auf den Kopf zu stellen.
22. Mai 2019

Von analog zu digital!

Kennen Sie schon Familie Plietsch? Erfahren Sie hier, wie das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen das Familienunternehmen dabei unterstützt hat, wieder spürbar rentabler zu werden.
20. März 2019

Das Digilab Brennerei 4.0

Digitalisierung – wie fange ich damit an? Wie soll sie in meinem Unternehmen aussehen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Chefinnen und Chefs, wenn sie sich zum ersten Mal mit dem Thema beschäftigen.


Aktuelles

15. Juli 2019

Neues Projekt in den Startlöchern: Retrofit einer Lagerhaltung

Neues Projekt in den Startlöchern: Retrofit einer Lagerhaltung Ein weiteres Projekt des Bremer Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum steht in den Startlöchern. Dabei wird in Kooperation mit einem Unternehmen aus Bremen eine Implementierung digitaler Services innerhalb des Lagers angestrebt. Der Dokumentationsaufwand für die Mitarbeiter wird gesenkt sowie die Transparenz innerhalb des Lagers erhöht. […]
4. Juli 2019

Bundeswirtschaftsministerium fördert erstmals auch digitale Geschäftsmodelle

Bundeswirtschaftsministerium fördert erstmals auch digitale Geschäftsmodelle Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erweitert seine Innovationsförderung. Die Richtlinie zur Pilotförderung „Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)“ wurde diese Woche  im Bundesanzeiger (PDF, 601 KB) veröffentlicht. Hierzu sagt Peter Altmaier (Bundeswirtschaftsminister): „Wir erweitern unsere Innovationsförderung und fördern nun explizit auch nichttechnische Innovationen, […]
1. Juli 2019

Wer wartet schon gerne auf sein Eis?! – Dynamisches Slotmanagement an der Laderampe

Die Sonne brennt – das Eisgeschäft brummt. Stellen Sie sich vor, Sie bestellen bei Ihrem Lieblingseismann im Nachbarstadtteil drei Spaghetti-Eis um sie direkt nach Ankunft in Empfang zu nehmen. Wäre es nicht wunderbar, wenn der Eismann alles vorbereitet hat, wenn Sie die Eisbude betreten und Sie nurnoch drauf los Löffeln […]

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden



Unsere Schwerpunkte

Digitale Kommunikation

Erfahren Sie durch den Partner WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, wie beispielsweise Social Media in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden kann und welche Vorteile durch Content Marketing erzielt werden können.

Digitaler
Service

Um digitale, kooperative Geschäftsmodelle zwischen Partnern unterschiedlicher Branchen zu erproben, stellt das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) zahlreiche Testumgebungen und Labore zur Verfügung.

Digitaler
Verkehr

Wir begleiten Sie bei Fragen zu neuen innovativen Transportlösungen. Welche neuen Formen der Zusammenarbeit gibt es? Digitale Mehrwertdienste, werden beim OFFIS in Oldenburg erprobt und demonstriert.

Digitales
Produkt

Wenn es um den Umgang mit 3D-Daten in der technischen Produktgestaltung , Werkzeugen zu digitalen Assistenzsystemen für Personal geht, stehen Ihnen die Partner Fraunhofer IGD in Rostock und Fraunhofer IDMT in Oldenburg gerne zur Verfügung

Digitaler Umschlag

Die Digitalisierung des Warenumschlags und des Hafen-Hinterland Verkehrs steht im Mittelpunkt beim Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL).