Austausch und Lernen im digitalen Raum leicht gemacht

17.08.2022

Austausch und Lernen im digitalen Raum leicht gemacht

Austausch und Lernen im digitalen Raum leicht gemacht

– Interaktiv(e) Methoden kennenlernen, ausprobieren und anwenden. 

 

Bei “Austausch und Lernen im digitalen Raum leicht gemacht” handelt es sich um eine interaktive Veranstaltung in Form einer digitalen Degustation (Verkostung).
Ähnlich wie bei einer Weinverkostung, bieten wir Ihnen verschiedene digitale Tools und Methoden zum selber ausprobieren an. Wir zeigen Ihnen auf diese Weise, welche Vorteile die jeweiligen Tools / Methoden zum Thema digitales Lernen bieten.

Bei den digitalen Tools handelt es sich um sogenannte “Tools to go”. Dies bedeutet, sie sind alle frei zugänglich und in ihrer Basisversion kostenfrei verfügbar. Wir erläutern Ihnen, wie Sie mithilfe dieser Tools Ihre Mitarbeiter schulen und ihnen eine kreative Arbeitsfläche zum Lernen bieten können.

Mit Frau Dr. Singer haben wir die passende Expertin an unserer Seite, welche Ihnen das Thema digitales Lernen anhand von zahlreichen Praxiserfahrungen veranschaulicht und nahebringen wird.

 

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Online-Seminar.

Unsere Inhalte

Der Fokus liegt auf dem Demonstrieren und Ausprobieren von Tools / Methoden zum Thema digitales Lernen.

  • Sie erfahren, was unter dem Begriff des “digitalen Lernens” verstanden wird.
  • Sie lernen kostenfreie und frei zugängliche Tools und Methoden zur direkten Anwendung kennen.
    • Sie lernen ein digitales Whiteboard und Umfragetool kennen, bei denen wir Ihnen die Berührungsängste nehmen.
  • Sie erleben, wie sich Lernen in einem digitalem Raum anfühlt.
  • Sie erfahren die Vorteile des digitalen Lernens.
  • Am Ende der Veranstaltung können Sie uns Impulse geben, welche (Folge-)Formate gewünscht wären.

Die Tools und Methoden, die wir Ihnen in der Veranstaltung vorstellen, können von Ihnen direkt angewandt und bei Ihnen im Unternehmen implementiert werden.

Ihr Vorteil

  • Sie setzen sich proaktiv mit dem Thema digitales Lernen auseinander.
  • Sie erproben erste digitale Tools und Methoden.
  • Sie stoßen aktiv einen Veränderungsprozess bei sich im Unternehmen an.
  • Sie bieten Ihren Mitarbeitern zeitgemäße Tools und Methoden zur Weiterqualifikation.
  • Sie können uns gewünschte (Folge-)Formate nennen, die wir in naher Zukunft bespielen sollen.

 

Die Zielgruppe

Der Workshop richtet sind an die Geschäftsführung, Manager und Mitarbeiter:innen aus der Personalabteilung – insbesondere aus kleinen und mittleren Unternehmen.

Unsere Partner

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Frau Dr. Singer statt:

 

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den Inhalten der Veranstaltung haben, wenden Sie sich gern an


Florian Borgwardt
borgwardt@uni-bremen.de

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu können!
Ihr Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen


Teilnahme