Innovationswerkstatt: Digitalisierung in Transport und Umschlag – Rampenmanagement
1. März 2019
Schreiben Sie noch E-Mails oder kommunizieren Sie schon?
1. April 2019

“Das digitale Jetzt”: Wie schütze ich mich vor Cyberkriminalität – Aktuelle Bedrohungen und Demo-Hacking

Digital Business Transformation als Konzept auf einem Kompass mit vielen Symbolen
Datum / Uhrzeit
25.03.2019 / 17:00Uhr - 19:00Uhr

Veranstaltungsort
TimePort II

Veranstaltungskategorien



“Das digitale Jetzt”: Wie schütze ich mich vor Cyberkriminalität – Aktuelle Bedrohungen und Demo-Hacking

„Das digitale Jetzt – spannende Beispiele aus der Praxis“

       

„Das digitale Jetzt“ ist eine Veranstaltungsreihe, die in Kooperation des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen, des Interessenverbands bremen digitalmedia und dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen angeboten wird.

Durch den digitalen Wandel stehen Unternehmen immer wieder vor neuen Herausforderungen, die es nachhaltig zu bewältigen gilt. Mit unserer Veranstaltungsreihe möchten wir insbesondere kleine und mittlere Unternehmen einladen, sich mit verschiedenen Themen der Digitalisierung auseinanderzusetzen und im Dialog mit Experten aus der Praxis weiterzubilden. Jede Veranstaltung widmet sich einem anderen digitalen Thema. Die Teilnehmer*innen haben die seltene Gelegenheit, einen Einblick in richtungsweisende Projekte von Bremens Instituten, Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu gewinnen. Wichtig ist uns hierbei insbesondere, dass die Interessenten in angenehmer Atmosphäre die Praxisrelevanz von „abstrakten“ Themen entdecken und so einen Anstoß für ihre eigene Digitalisierungsstrategie gewinnen können. Im Zuge unserer Veranstaltungsreihe werden innovative Aspekte der Digitalisierung erlebbar gemacht und ganz nebenbei können beim anschließenden Get-together interessante Kontakte geknüpft werden und neue Impulse für die eigene Arbeit entstehen.

Bei unserer ersten Veranstaltung der Reihe “Das digitale Jetzt” in Bremerhaven möchten wir mit Ihnen darüber sprechen, welche aktuellen und zukünftigen Cyber-Bedrohungen es gibt und wie diese die täglichen Geschäftsprozesse beeinträchtigen können. Bei einem Demo-Hacking demonstrieren wir Ihnen zudem, wie einfach das Eindringen in fremde IT-Systeme für Cyberkriminelle mitunter ist.

  • Erleben Sie anhand von Beispielszenarien, wie Hacker vorgehen und was genau bei einem Hackerangriff passiert
  • Sehen Sie, wie Sie sich bestmöglich vor Cyber-Angriffen schützen können
  • Informieren Sie sich darüber, welche Rolle der Faktor Mensch spielt und warum er als Schwachstelle gilt
  • Erfahren Sie, warum IT-Security nicht immer teuer sein muss

Was: Wie schütze ich mich vor Cyberkriminalität? – Aktuelle Bedrohungen und Demo-Hacking in Kooperation mit der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung

Wo: TimePort II, Barkausenstr. 2, 27568 Bremerhaven

Wann: Montag, 25. März 2019 von 17:00 – 19:00 Uhr, anschließend Get-together bei Fingerfood & Getränken

Referent: Carsten Cordes, IT-Security Consultant der HEC

Kosten: keine

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte verbindlich bis zum 18.03.2019 bei Lisa Buschan unter folgender E-Mail-Adresse an: lb@kompetenzzentrum-bremen.digital. Die Veranstaltungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums sind kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen in Kooperation mit bremen digitalmedia, der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung und dem Senator für Arbeit, Wirtschaft und Häfen