Smartphone-Sensorik und potentielle Anwendungen im industriellen Umfeld
10. Oktober 2018
Was kann die Blockchain für mein Unternehmen tun?
15. November 2018
Karte nicht verfügbar

Date/Time
Date(s) - 14/11/2018
9:00 - 13:00

Location
BIBA - Insitut für Produktion und Logistik

Categories


Die Schulung muss leider abgesagt werden und wird zu einem späteren Termin erneut angeboten.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das Smartphone nimmt einen immer größer werdenden Teil in der digitalen Gesellschaft ein. Es bietet dabei viel mehr Möglichkeiten als nur zu Telefonieren und WhatsApp-Nachrichten zu versenden.

Worum geht es?
Diese interaktive Schulung soll sowohl einen Überblick über vorhandene Sensoriken im Smartphone geben, als auch zeigen, welches Potential sich hinter ihnen verbirgt. Zunächst wird die Entwicklung des Smartphones und der enthaltenden Sensoriken dargestellt. Dabei werden sowohl die Funktionsweise, als auch die Anwendungsmöglichkeit einzelner Sensoren erklärt und miteinander in Beziehung gebracht. In einem Praxisversuch werden die Sensoren auf Herz und Nieren geprüft. Dazu werden kleine Experimente durchgeführt, deren Ergebnisse dann den anderen Teilnehmern vorgestellt werden.

Welchen Vorteil bietet die Innovationswerkstatt für Sie?
In einer gemeinsamen Kreativsession sollen abschließend Möglichkeiten erarbeitet werden, diese vorhandenen Sensoriken in den eigenen Produktionsprozess zu integrieren oder mit dem gewonnenen Wissen neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.
Nach der Schulung werden Sie das Potential des Smartphones mit anderen Augen sehen. Dem Beschreiten neuer Wege zur Implementierung neuer Geschäftsmodelle steht nichts mehr im Wege.

Wer ist die Zielgruppe?
Zielgruppe sind Fachkräfte und interessiertes Management aus kleinen und mittleren Unternehmen.

Ihr Referent ist Daniel Schneider, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim BIBA – Institut für Produktion und Logistik

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung per Mail bei Daniel Schneider unter ds@kompetenzzentrum-bremen.digital oder telefonisch unter 0421-218/50142.
Der Kurs wird ab einer Teilnehmeranzahl von min. 5 durchgeführt. Eine Bestätigung des Termins erfolgt spätestens am 14.09.2018.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr Team vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen