Digitalisierung und Nachhaltigkeit im deutschen Mittelstand

Durch die Digitalisierung eröffnen sich für Wirtschaft und Gesellschaft große Chancen. Parallel dazu wird die ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung von Unternehmen immer mehr zu einem bedeutenden Wettbewerbsfaktor. Dabei sehen wir uns immer häufiger mit den folgenden Fragen konfrontiert:

  • Inwiefern lassen sich die Chancen der Digitalisierung für ein nachhaltiges Wirtschaften nutzen?
  • Wie können wir verantwortungsvoll mit dem technischen Fortschritt umgehen, um die Risiken für unsere Umwelt zu minimieren?
  • Und verändert sich die unternehmerische Verantwortung in einer zunehmend digitalen Welt?

Um genau diesen Fragen nachzugehen, hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen gemeinsam mit der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven eine Online-Veranstaltungsreihe zum Themenkomplex „Nachhaltige Digitalisierung im deutschen Mittelstand“ ins Leben gerufen. Folglich richtet sich die Veranstaltungsreihe an Personen, die sich für Digitalisierung und Nachhaltigkeit interessieren und herausfinden möchten, wie sie die Themen in Zukunft gemeinsam denken können.

Die Aufnahmen der Online-Veranstaltungen finden Sie unten.

Nachhaltige Digitalisierung als Chance für den deutschen Mittelstand

Am 18.05.2021 fand die Kick-Off Veranstaltung dieser Reihe statt. In dieser Veranstaltung ging es darum, den Grundstein für die Reihe zu legen und zunächst ein Verständnis dafür zu schaffen, wie die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung zusammenspielen.

Oftmals denken wir beim Thema Nachhaltigkeit zunächst hauptsächlich an den ökologischen Aspekt. Doch um das Thema ganzheitlich zu behandeln, spielen die Ökonomie und und das Soziale ebenfalls eine tragende Rolle. Wie die drei Säulen der Nachaltigkeit zusammenwirken und welche Maßnahmen Unternehmen in den einzelnen Bereichen ergreifen können, erfahren Sie in den Impulsvoträgen unten im Video.

00:13 Min:
Impulsvortrag „
Nachhaltige Digitalisierung als Chance begreifen
Arne von Hofe, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

24:08 Min:
Nachhaltigkeit bei CEWE

Dr. Matthias Hausmann, Sylvia Vespermann, CEWE Stiftung & Co. KGaA

40:18 Min:
Ganzheitliche und Nachhaltige Rechenzentren 2004 – 2021

Harald Rossol, b.r.m. business resource management

55:13 Min:
Energieeffizienzsteigerung durch Digitalisierung und KI
Andreas Robke, Geschäftsführer, Austing Mischfutterwerk GmbH & Co. KG
Dennis Bode, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, BIBA – Institut für Produktion und Logistik

Digitale und nachhaltige Industrie der nächsten Generation

00:10 Min:
Retouren sind es Wert – das Retourensiegel

Yanna Badet, Retourenregister e.V.

12:30 Min:
Energieeffizienz in der Lebensmittelproduktion

Fabian Brunsen, Ingo Baumann, FRoSTA

21:00 Min:
Diskussionsrunde

Interaktive Diskussionsrunde mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Ihre Ansprechpartnerin

Wenn Sie Fragen zur Veranstaltungsreihe haben oder sich zu den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand austauschen möchten, wenden Sie sich gern an

Lisa Buschan Portrait

Lisa Buschan
+49 (0)421 9600 – 262
lb@kompetenzzentrum-bremen.digital

Unsere kommenden Veranstaltungen finden Sie hier:

Zentrale Verwaltung mobiler Endgeräte – Mobile Device Management Verwalten Sie die mobilen Endgeräte Ihrer Mitarbeiter:innen zentral - wir zeigen Ihnen im Workshop, wie das geht! Wir schauen uns Vor- und Nachteile einer digitalen Lösung an.
Fr, 06.08.2021 10:00Uhr - 11:00Uhr
Online-Veranstaltung

Home oder Office? – Hybrides Arbeiten Homeoffice und arbeiten von Zuhause – das beherrschen wir inzwischen alle. Nicht erst seit der Pandemie ist „New Work“ in aller Munde. Viele Mitarbeiter möchten nicht mehr zu 100% ins Office zurückkehren, sondern Arbeitsort und –zeit flexibel wählen. Doch welche nachhaltigen Veränderungen ergeben sich dadurch für die Arbeitswelt?  
Di, 10.08.2021 11:00Uhr - 12:00Uhr
Online-Veranstaltung

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben und keine Veranstaltungen mehr verpassen möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Hinterlassen Sie ein Kommentar