conny-schneider-s8JOKMUiyo4-unsplash

Digitale Transformation: „Als Region den eigenen Weg finden“

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen lädt am 7. Juli um 18.30 Uhr gemeinsam mit dem Wirtschafts- und Strukturrat Bremen Nord zur Veranstaltung „Wege in eine nachhaltige digitale Zukunft – Handlungsoptionen für Bremen Nord“ ein. Die Impulsreferenten Jens Mühlner und Matthias Brucke vom Trägerverein der Charta digitale Vernetzung* erläutern am Beispiel von Bremen-Nord, warum jede Region die digitale Transformation selbst gestalten muss und wie dieser Prozess gestaltet werden kann.

Teilen
Keine Veröffentlichung ohne: Honorar, Namensnennung, Belegexemplar

Technologie zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren – mitten im Herzen Bremens

Wer in der vergangenen Woche am Donnerstag oder Freitag den Bremer Marktplatz besucht hat, wird kaum am großen Festzelt oder an der Mobilen Fabrik des Mittelstand-Digital Zentrums Hannover vorbeigesehen haben. Jeweils von 10 bis 16 Uhr ließen sich zahlreiche Digitalisierungsinteressierte bei bestem Wetter von den Expert:innen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Bremen Digitalisierungspotenziale und -lösungen anhand unserer hoch technologisierten Demonstratoren aufzeigen.

Teilen
skyline-gd9cf0b424_1280

Digitaler ReSTART: Wie das Unternehmen NaturWerk profitiert hat

Mit bis zu 17.000 Euro pro Vorhaben fördert das Land Bremen Digitalisierungsprojekte bis zum 31. Dezember 2021 im Förderprogramm „Digitaler ReSTART – Förderung von Digitalisierungsvorhaben in KMU“. Es richtet sich an Soloselbstständige, Kleinst-, Klein- und mittlere Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Bremen.

Teilen
digital-marketing-g3f0a07308_1280

Digitale Daten: Chancen und Risiken für Unternehmen

Die potenziellen Nutzungsformen von digitalen Daten sind zu groß, um vollständig aufgelistet zu werden. Es beginnt mit einfachen Anwendungen wie einem Unternehmens-Wiki, das dem Erhalt und Management des vorhandenen Wissens im Betrieb dient. Weitere Nutzungsformen finden Sie in diesem Artikel.

Teilen
Webbild_KI

Prognosen mittels Künstlicher Intelligenz

Planung ist ein fester Bestandteil betrieblicher Prozesse und Abläufe. Dabei ist der Blick in die Zukunft immer mit Unsicherheit behaftet. Treffen die eigenen Erwartungen in Bezug auf die zukünftige Nachfrage oder den zukünftigen Absatz nicht ein, werden Kapazitäten unter Umständen nicht effizient genutzt oder in unzureichender Höhe vorgehalten. Selbstlernende KI-Systeme durchleuchten Daten und leiten daraus Vorhersagen für die Zukunft ab. Mit robusteren Ergebnissen als bei herkömmlichen Ansätzen können sie den betrieblichen Planungsprozess erheblich verbessern.

Teilen
Daniel Schneider, Kristin Asmussen, Tim Ole Jöhnk-2

Vom Norden in die ganze Welt

Das Silicon Valley ist ein weltweites Epizentrum für Innovation und Fortschritt im Bereich der Digitalisierung. Der Erfolg der Unternehmen des Valleys basiert zum einen auf dem hervorragend funktionierenden Ökosystem. Er ist aber genauso auf die besondere Denk- und Vorgehensweise der Firmen zurückzuführen. Es gibt also sehr interessante Erfahrungen, von denen kleine und mittlere Unternehmen aus Norddeutschland profitieren können. Diese Erfahrungen möchten wir für Sie nutzbar machen.

Teilen