Themenschwerpunkte

Resilienz – ein Erfolgsrezept?

Resilienz Titelbild

Was ist Resilienz? Ist Resilienz ein Erfolgsrezept, mit dem einfach alles gelingt? Wir machen einen Ausflug in Ihre persönliche Widerstandsfähigkeit und versuchen Ihnen hilfreiche Tipps zu geben, wie Sie diese steigern können. Denn Resilienz ist erlernbar!

Aller Anfang ist schwer: „Wir brauchen ein neues ERP-System”

Delsack Unternehmenseinfahrt

Ein lang etabliertes System umzustellen ist nicht einfach. Vor allem dann nicht, wenn man sich in einem Themenfeld der Digitalisierung befindet, das einem ständigen Wandel ausgesetzt ist. Auf dem Weg zum digitalen Wandel wendete sich die Delsack GmbH an die Expert:innen des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Bremen.

Digitaler ReSTART: Wie das Unternehmen homevoice profitiert hat!

Last Call ReStart

Mit bis zu 17.000 Euro pro Vorhaben fördert das Land Bremen Digitalisierungsprojekte bis zum 31. Dezember 2021 im Förderprogramm „Digitaler ReSTART – Förderung von Digitalisierungsvorhaben in KMU“. Es richtet sich an Soloselbstständige, Kleinst-, Klein- und mittlere Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Bremen.

Digitaler ReSTART: Wie das Unternehmen NaturWerk profitiert hat

Last Call ReStart

Mit bis zu 17.000 Euro pro Vorhaben fördert das Land Bremen Digitalisierungsprojekte bis zum 31. Dezember 2021 im Förderprogramm „Digitaler ReSTART – Förderung von Digitalisierungsvorhaben in KMU“. Es richtet sich an Soloselbstständige, Kleinst-, Klein- und mittlere Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Bremen.

Digitale Daten: Chancen und Risiken für Unternehmen

Daten analyse

Die potenziellen Nutzungsformen von digitalen Daten sind zu groß, um vollständig aufgelistet zu werden. Es beginnt mit einfachen Anwendungen wie einem Unternehmens-Wiki, das dem Erhalt und Management des vorhandenen Wissens im Betrieb dient. Weitere Nutzungsformen finden Sie in diesem Artikel.

Vorbereitung der Einführung eines Onlineshops

Workshop Situation

CENARIS und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum vereinbarten die gemeinsame Durchführung von zwei Workshops. Beim ersten Termin unter Federführung des BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH ging es um die Erarbeitung der Grundlagen für die Auswahl eines Shopsystems und die konkrete Umsetzung.

Ist Ihr Geschäftsmodell reif für die digitale Welt?

Der Trend zum digitalen Geschäftsmodell hat zwei Seiten. Zum einen führt die weltweite Vergleichbarkeit von Produkten und Dienstleistungen zu einem immensen Wettbewerbsdruck und einer gesteigerten Marktmacht der Kundschaft, sodass die Nutzung aller neuen Möglichkeiten zur Effizienz- und Attraktivitätssteigerung dringend geboten ist.

Unternehmensprozesse optimieren mit Prozesscoaching

Glühbirne

Im Menschen erkennt ein Coach unbewusste Prozesse und macht diese bewusst. Unternehmen haben ebenfalls Prozesse die unbewusst ablaufen. Prozesscoaching dient dazu die Unternehmensprozesse aufzunehmen und eine Prozesslandkarte zu erstellen. Dabei werden Unternehmensziele berücksichtigt und letztlich Investitionsentscheidungen deutlich.