Smartphone Sensorik Software – Logistische Prozesse überwachen

Sensorik aus der Westentasche

Es muss nicht immer ein komplexes neues System sein, wenn es um Digitalisierung geht. Wie das eigene Smartphone eingesetzt werden kann, um die Verladung empfindlicher Bauteile zu überwachen, zeigt dieser Demonstrator. Das Handy wird an die Ladung angebracht und nutzt die internen Sensoren, um Lagedaten während des Transportvorgangs zu senden. Kombiniert mit weiteren Daten, z.B. Informationen zur Windgeschwindigkeit und -richtung ist dies ein nützliches, einfaches Tool für Logistiker um Verladeprozesse zu überwachen.

Nutzen und Vorteile

  • Physische Prozesse überwachen
  • kostengünstige diverse Sensorik
  • simple Handhabung
  • Beschädigungsvermeidung
  • kostengünstige Evaluierung vom Einsatz teurer Messtechnik

Umsetzungsaufwand

gering bis mittel

Smartphones müssen mit einer App ausgestattet werden und sicher an der Ladung angebracht werden. Die logistische Zentrale muss die entsprechende Datenbank installieren. Das Grundgerüst der Datenbank ist in unserem Demonstrator schon gebaut und kann in kürzester Zeit auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Sprechen Sie uns an, um diesen Demonstrator näher kennen zu lernen.

Interessensgruppen

Logistiker und alle die physische Prozesse überwachen wollen.

Smartphone Sensorik Demonstrator
Hinterlassen Sie ein Kommentar