Spracherkennung – Unterstützung für die Therapie bei Sprachstörungen

Spracherkennung und -steuerung gilt als wichtige Zukunftstechnologie.

 

Wie man diese nutzen kann, um in der Sprachtherapie Fortschritte zu erzielen, zeigt das Projekt „ISi Speech“. Mit ihm können Sprachbeeinträchtigte trainieren, Wörter korrekt auszusprechen. Es soll die bisherige Therapie künftig ergänzen und ist als Software an einem Bildschirm samt Mikrofon und User-Interface erlebbar.

Nutzen und Vorteile

  • Unterstützung von Logopäden und Patienten außerhalb der Sprechzeit
  • Zusätzliche Motivation zum Selbst-Lernen beim Sprachwiedererwerb durch Gamification
  • Niederschwelliger Zugang und gute Usability für beeinträchtige Personen dank Spracherkennung

Umsetzungsaufwand

Gering

Sie wollen Menschen mit gestörter Sprachehelfen?
Dann sprechen Sie uns an! Wir informieren Sie und helfen Ihnen bei individuellen Anpassungen an Ihre Bedarfe.

Interessensgruppe

Alle Unternehmen, die ihr beeinträchtigtes Personal unterstützen möchten oder bei der Entwicklung der Technologien unterstützen möchten.

ISi Speech Spracherkennung

Sprechen Sie uns an, um diesen Demonstrator näher kennen zu lernen.

Weiterführende Links
https://www.idmt.fraunhofer.de/de/hsa.html

Hinterlassen Sie ein Kommentar